Wie finde ich den richtigen Malerbetrieb?

Soll die eigene Wohnung renoviert werden, dann stellt sich schnell die Frage, welcher Malerbetrieb denn der richtige für die Beauftragung der Arbeiten ist.

Pinsel mit roter und blauer Farbe

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den richtigen Malerbetrieb zu finden. Foto: RainerSturm / pixelio.de

Die Arbeiten kosten je nach Umfang viel Geld und es ist verständlich, dass man natürlich keine bösen Überraschungen erleben möchte, wenn der Maler sein Werk verrichtet hat.

Aber wie finde ich den richtigen Malerbetrieb für die Renovierung?

Freunde fragen

Im Freundes-, Bekannten- oder möglicherweise Kollegenkreis nach einem empfehlenswerten Malerbetrieb zu fragen, kann eine gute Lösung sein. Diese Menschen haben mit dem Maler schon Erfahrungen gemacht und können sowohl zur Qualität der Arbeiten als auch zu Preisen und Geschwindigkeit bei der Bearbeitung der Aufträge durch den Maler eine Menge sagen.Also ruhig einmal im Freundeskreis – zum Beispiel auch als Rund-Mail im sozialen Netzwerk – nach einem empfehlenswerten Betrieb fragen.

Besonders sinnvoll ist es natürlich, die Freunde zu befragen, die im Hinblick auf die Malerarbeiten ähnliche Aufträge vergeben haben. Viele Maler haben sich auf bestimmte  Arbeiten spezialisiert, sind dafür in der Ausführung anderer Arbeiten weniger geübt. Gezielte Suche nach dem passenden Maler sollte also schon sein.

Auftragsdienste im Internet

Im Internet bieten viele Handwerker – auch der Malerbetrieb – gerade in Zeiten schlechter Auftragslage ihre Dienste an. Hier kann man einen Auftrag einstellen und den Malerbetriebe mit dem besten Gebot beauftragen.

Vorsicht allerdings, denn das Problem liegt darin, dass man durch eine solche Versteigerung eines Auftrags auch an einen weniger guten Malerbetrieb geraten kann. Um dem vorzubeugen, sollte man nicht gleich die Renovierung der gesamten Wohnung versteigern, sondern sich auf ein Zimmer – beispielsweise das Gästezimmer – beschränken, um vom Maler einen Eindruck über seine Qualität und Arbeitsweise allgemein zu gewinnen.

Zudem gibt es Auftragsdienste, die ohne Versteigerung funktionieren und durch welche man verschiedene Angebote erhält, die man in Ruhe und unverbindlich vergleichen kann.

Branchenbücher online

Eine weitere Möglichkeit, an einen Malerbetrieb zu gelangen, kann in der Suche im Branchebuch online liegen. Malerbetriebe haben hier oftmals auch ihre Webpräsenzen hinterlegt und man kann schon einen ersten Eindruck vom Malerbetrieb gewinnen.

Nicht selten hat ein Malerbetrieb mit Webpräsenz auch einige Referenzen auf dieser Seite veröffentlich und man gewinnt einen Einblick, wie der Maler sein Handwerk beherrscht.

Durch Kontaktadressen kann man sich dann auch ein Angebot erstellen lassen und hat so eine ungefähre Vorstellung von den Kosten, die der Maler veranschlagt.